Veranstaltungen 2016




Jahreshauptversammlung


Jahreshauptversammlung 2016 Jahreshauptversammlung 2016 Jahreshauptversammlung 2016 Jahreshauptversammlung 2016 Jahreshauptversammlung 2016

Am 15. Januar fand die Jahreshauptversammlung des Bürgervereins statt. Aus gesundheitlichen Gründen bat der bisherige Vorsitzende Peter Dannenberg vom Vorstand entbunden zu werden. Mit viel Beifall wurde ihm für die langjährige Leitung des Bürgervereins gedankt. Vor allem ihm war es gelungen, alle gesellschaftlichen Aktivitäten im Ort zu bündeln und erfolgreich zu gestalten.
Neu im Vorstand ist nun der ortsbekannte DJ Torsten Noack. Auf dem Bild von links. Torsten Noack als Stellvertreter, Christopher Giebler als neuer Vorsitzender und Heino Herberg als Schatzmeister. Weiterhin ist ein Beirat mit den Mitgliedern: Ronny Siegmund, Christian Seddig, Michael Schulze und Peter Dannenberg gewählt worden.
Somit kann auf breiterer Basis die erfolgreiche Arbeit fortgesetzt werden.


Zampern und Fastnacht


Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Zampern Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht Fastnacht

Verkehrsteilnehmerschulung


Verkehrsteilnehmerschulung Verkehrsteilnehmerschulung Verkehrsteilnehmerschulung

Thema der Verkehrsteilnehmerschulung: Verhalten nach einem Unfall
Gleichzeitig stellte sich Herr Bundesmann vor, der für den Ortsteil als Revierpolizist (Repo) zuständig ist.


Frauentagsfeier am 11. März in Kahren


Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier Frauentagsfeier

Der diesjährige Frauentag im März wurde untermalt durch eine kleine Modenschau. Boutiqueninhaberin Diana Süßmuth aus Hänchen hat fast ihre gesamte Kollektion mit ins Gasthaus Kahren gebracht, wo die Feier - mangels geeigneter Räumlichkeiten in Kiekebusch - stattfand. Auf dem "catwalk" Models aus den eigenen Reihen. Alle hatten viel Spaß!!


Fotos und Text: Almuth Zipper


Wiedereröffnung der Gaststätte "Zur Spreeperle"


Wiedereröffnung Gatstätte 'Zur Spreeperle' Wiedereröffnung Gatstätte 'Zur Spreeperle' Wiedereröffnung Gatstätte 'Zur Spreeperle' Wiedereröffnung Gatstätte 'Zur Spreeperle' Wiedereröffnung Gatstätte 'Zur Spreeperle' Wiedereröffnung Gatstätte 'Zur Spreeperle' Wiedereröffnung Gatstätte 'Zur Spreeperle'

Am Samstag, den 02. April hat der neue Betreiber der Gaststätte "Zur Spreeperle", Herr Gunnar Schulze, den Gaststättenbetrieb wieder aufgenommen. Viele Kiekebuscher waren gekommen.
Beste Wünsche gab es vom Ortsbeirat, dem Bürgerverein und weiteren Vereinen unseres Ortes. Die Getränke und die gereichten Snacks haben bestens gemundet. Auch die Cottbuser Narrenweiber haben vorbeigeschaut und eine Tanzeinlage gegeben. Die Bürger sind zufrieden, dass sie wieder einen Ort für Geselligkeiten aller Art haben.


Maibaum stellen


Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen Maibaum stellen

Kinderfest


Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest Kinderfest

Am Sonntag, den 05.Juni 2016 fand in Kiekebusch das erste Kinderfest statt. Es wurde vom Bürgerverein organisiert und gestaltet. Viele Kinder hatten mit Ihren Eltern, den Großeltern und Freunden den Kinderspielplatz am Gemeindezentrum aufgesucht. Höhepunkt war eine Hundedressurvorführung. Die eigenen sportlichen Aktivitäten waren traditionell angelegt. Sackhüpfen, Eierlaufen und auf Stelzenlaufen hatten die Kinder vom einheimischen Computer weggelockt. Für das leibliche Wohl war gesorgt. Die rote Fassbrause war "frei".


Dorf- und Sportfest


Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest Dorf- und Sportfest

Weihnachtsmarkt


Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt

Rentnerweihnachtsfeier


Rentnerweihnachtsfeier Rentnerweihnachtsfeier Rentnerweihnachtsfeier Rentnerweihnachtsfeier Rentnerweihnachtsfeier Rentnerweihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr hat der Ortsbeirat eine Weihnachtsfeier für die Kiekebuscher Rentner organisiert,die sehr gut besucht war. Da schon lange vorher gebucht, fand sie in der Gaststätte in Komptendorf statt. Die Kinder aus dem Kindergarten Komptendorf und der Chor aus Kahren sorgten für die kulturelle Umrahmung.
Die Hefeplinse und das Frikassee schmeckten vorzüglich.


Brücke in Kiekebusch


Brücke in Kiekebusch Brücke in Kiekebusch Brücke in Kiekebusch Brücke in Kiekebusch

Herr Christian Seddig vom Bürgerverein hat gemeinsam mit einer Reinigungsfirma die Fußgängerbrücke über die Spreearme in Richtung Martinskirche gesäubert.
Aber recht bald sollte eine gründliche Konservierung folgen.




Fotos und Text: Friedrich Buckow (122)
Fotos: Jürgen Schieske (18)
Fotos: Peter Jurke (18)
Fotos: Christian Sedding (4)


top